AA

Neues Führungstrio

Sportlich geht es beim Simon Installationen FC Mäder vorerst bis Sommer weiter.
Sportlich geht es beim Simon Installationen FC Mäder vorerst bis Sommer weiter. ©Thomas Knobel

Mäder. Bis zum Sommer 2010 ist der Fortbestand vom Traditionsverein Simon Installationen FC Mäder noch gesichert. Bei der außerordentlichen Jahreshauptversammlung im Klubheim hat das Trio Emmerich Stark (Obmann), Marco Krall (Kassier) und Stefan Simon (Schriftführer) vorübergehend die Geschicke des Klubs übernommen. Letzterer übt nun eine Dreifachfunktion aus. Stefan Simon ist Trainer der ersten Kampfmannschaft, sportlicher Leiter und erledigt die nächsten Wochen alle administrativen Angelegenheiten. “Wir machen es den rund hundert Nachwuchsspielern zuliebe und hoffen spätestens zum Meisterschaftsende auf eine andere Lösung in Form von neuen Vorstandsmitgliedern”, sagte Funktionär Stefan Simon. Der Mann für alle Fälle ist auch seit vielen Saisonen mit seiner Firma Hauptsponsor des rührigen Klubs. Simon führte Mäder von der dritten Landesklasse bis in die Vorarlbergliga und war maßgeblich am sportlichen Höhenflug beteiligt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Neues Führungstrio
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen