Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neueröffnung: Tag der offenen Tür bei Kiing Athletic

Kiing Athletic life.moving.club: Neu im Delladio Park in Hard ab 1. September 2018.
Kiing Athletic life.moving.club: Neu im Delladio Park in Hard ab 1. September 2018. ©Kiing Athletic
KIING ATHLETIC life.moving.club öffnet am Samstag, 1. September, von 10 bis 18 Uhr, mit einem Tag der offenen Tür seine Pforten. Die Geschäftsführer und Trainer Florian Küng und Christine Schähle Rogginer freuen sich von Jung bis Alt auf alle, die gesünder, stärker und mobiler werden wollen. 

Das Konzept von KIING ATHLETIC life.moving.club: “Wir sind ein Sport- und Trainings-Club, der bewegt – im Leben und für’s Leben. Körperlich, auf Fitness-Ebene, auf mentaler, gemeinschaftlicher oder individueller Ebene. Also ganzheitlich – sowohl im Training, als auch in der Betreuung. Bei uns geht’s darum, gesünder, stärker und mobiler zu werden“.

Kleingruppen-Personaltraining & Open Gym

Auf rund 300 qm stehen den Bewegungsfreunden modernstes Equipment, ein 20 Meter langer Kunstrasen, erprobte Trainingsmethoden und Trainer zur Verfügung. Eine Besonderheit von KIING ATHLETIC: Das variable Kurssystem, das auf die Mitglieder ständig angepasst wird. „Weil es nichts Langweiligeres gibt, als immer das Gleiche. Unsere Kleingruppen-Personal-Trainings finden in limitierten Gruppen – bis maximal 12 Leute – pro Kurs / Einheit statt. Und wenn man selbst, also eigenständig, trainieren möchte: „In unserem Open Gym kann man unter Aufsicht eines Coaches sein eigenes Training durchziehen“, so Florian Küng.

Wecke den Athlethen in dir

Wer denkt, bei KIING ATHLETIC geht es rein um Fitness, der irrt. „Uns geht es darum, dass man fit und gesund bleibt für die Anforderungen des Alltags oder, wenn nötig, es wieder wird. Deshalb bieten wir verschiedene Kurse – z.b. Mobility, Movement, Functional Cross oder auch Workouts über die Mittagszeit, z. B. Quick & Dirty. Wir sind eine Community, die offen ist für alle Mitglieder – also jeden Alters, jeden Geschlechts und jedes Fitnesslevels”, erklärt Küng. Der passionierte Personaltrainer ist seit über 12 Jahren in diesem Bereich tätig – nun bekommen die Mitglieder (und solche, die es werden wollen), ab 1. September ein richtiges, eigenes Studio. “Zuvor haben wir viel Outdoor trainiert oder in diversen Sporthallen. Nun sind wir ready für den nächsten Schritt”, freuen sich Schähle-Rogginer und Küng.

Breites Trainer-Spektrum inkl. Workshops

Nebst Florian Küng und Christine Schähle Rogginer erwarten die KIING ATHLETIC’ler auch noch andere, handverlesene, gut ausgebildete Trainer und Fachleute, die für spezielle Kurse, Trainings und Workshops engagiert werden. Der life.moving.club ist außerdem eine Plattform für Trainer, die ihr vielfältiges Expertenwissen einbringen können.

 

PROGRAMM Tag der offenen Tür am 1. September

• 10:00 Uhr: Einlass & Opening

• 12:30 / 14:30 / 16.30 Uhr: Kurs- & Trainingsvorstellung: Hier lernen die Besucher das Kurs- und Trainingsprogramm auf kompakte Art kennen. Zuerst gibt es einen kleinen Impulsvortrag, dann wird praktisch vorgeführt, wie’s geht und im Anschluss kann natürlich gleich selbst probiert werden.

• 10:30 Uhr: Kids-Time-Training: Spezielles Kinderprogramm für den KIING ATHLETIC Nachwuchs! Eltern mit Kids sehen hier, weshalb Bewegung schon für die Kleinen sinnvoll ist.

18:00 Uhr: Closing.

• Während des gesamten Tages: Alle KIING AHTLETIC-Trainerinnen und Trainer sind natürlich im Haus, das heißt: Besucher können mit all ihren Fragen kommen und sich aus erster Hand über das Kursprogramm informieren.

Alle Infos unter www.kiing-athletic.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Neueröffnung: Tag der offenen Tür bei Kiing Athletic
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen