Neuer Wahlsprengel bereitet Probleme

Der Wahlsprengel 1 und Wahlsprengel 8 war etwas schwierig zu finden.
Der Wahlsprengel 1 und Wahlsprengel 8 war etwas schwierig zu finden. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Rankweil (tk) Der zusammengeschlossene Wahlsprengel 1 und 8, sprich Vinomnasaal war für die Wahlberechtigten nur mit „Hindernissen“ erreichbar.
Neuer Wahlsprengel macht Probleme

Erstmals wurde bei den Gemeindevertretungswahlen im Sprengel 1 und Sprengel 8 im kleinen Vinomnasaal gewählt, aber die Wähler müssen über den Eingang vom großen Vinomnasaal zur Wahlurne den Weg suchen. Mehrere Hinweis-Zettel erleichtern aber den Gang zum betreffenden Objekt. Überhaupt zählt der Sprengel 1 und Sprengel 8 zu den Größten in der Marktgemeinde Rankweil. Früher war immer in der Volksschule Markt der Wahlsprengel 1 und Wahlsprengel 8, die neue Wahlmöglichkeit im Vinomnasaal bereitete den Wählern doch einwenig Schwierigkeiten und Umstellungen.

Wahlsprengel 1 – Vinomnasaal (7.30 – 12 Uhr): Alexanderweg, Bahnhofstraße, Bauhofgasse, Burgweg, Dr. Grißstraße, Gerbergasse, Hinterletze, Klostergässele, Klosterreben, Knappenweg, Letzestraße, Liebfrauenberg, Loger, Luzienstraße, Naflaweg, Pfarrer Gau Weg, Ringstraße, Rote Mühlestraße, Sigmund Nachbauerstraße, St. Peter Gässele, Thomas Lehrer Weg, Torkelgässele, Untere Bahnhofstraße,  von der Haldenweg, Walgaustraße

Wahlsprengel 8 – Vinomnasaal (7.30 – 12 Uhr): Andreasweg, Bachmann Mühle Weg, Bruderhofgasse, Churerstraße, Glarnerweg, Im Werd, Langgasse, Lehenweg, Lindenweg, Mühlbachweg, Pfäfersweg, Pfründeweg, Räterstraße, Rebengasse, Rötzenweg, Rüggelen, Splügenweg, Weidenweg, Wimmatweg, Zieglerweg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Neuer Wahlsprengel bereitet Probleme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen