AA

Neuer Verein gegründet

Konzentrierte Teilnehmer des Preisjassens
Konzentrierte Teilnehmer des Preisjassens ©Sascha Walch
Stallehr, (SW) Vergangenen Herbst schlossen sich sechs agile Frauen zusammen und gründeten kurzerhand den „Verein Aktiv“. Als Vereinssitz konnte der junge Verein sich im mittlerweilen leeren Frauenbundlokal in Stallehr häuslich einrichten und dieses somit wieder zu beleben.
Preisjassen

Als Gründungsobfrau stellte sich Schwarzhans Brigitte zu Verfügung und leitet und lenkt somit die Geschicke dieses Vereines. Jeden zweiten Mittwoch treffen sich die Vereinsmitglieder in ihrem Vereinslokal und organisieren die beliebten Jassnachmittage, zu denen alle „jassfreudigen“ Personen ab 50 recht herzlich eingeladen sind.

Zahlreiche Aktivitäten

Neben den Jassnachmittagen organisiert der Verein Aktiv aber auch Wallfahrten, Ausflüge, Familienwandertage, eine Rorate mit anschließendem Frühstück, eine Weihnachtsfeier,  ein Bergfrühstück und andere attraktive Aktionen. „Wir freuen uns, dass unsere Angebote so zahlreich besucht werden. Vor allem die Jassnachmittage werden von bis zu 30 Personen besucht. Unsere älteste Jasserin ist Frau Plätzer  Anni (91 Jahre) welche dieses Kartenspiel und die Gesellschaft immer noch genießt“, berichtet die Obfrau.

Preisjassen

Am Mittwoch, den 4. April führte der Verein Aktiv ein Preisjassen durch, bei welchem mit großem Ehrgeiz gejasst wurde. Natürlich wurden alle Preisjasser vorzüglich mit Getränken und Speisen verwöhnt und bei der anschließenden Preisverteilung fanden die gesammelten Sachpreise großen Anklang.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Neuer Verein gegründet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen