Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuer Trainer, zwei Spieler gehen weg

©Privat
Bereits seit 26. Juli hat die Mannschaft von HC BW Feldkirch mit Neo-Trainer Attila Czétényi mit der Vorbereitung für die neue Landesliga Saison begonnen.

Trainer Czétényi will die Montfortstädter perfekt auf die neue Saison vorbereiten, daher finden viermal in der Woche verschiedene Kraft-, Konditions- und Handballtrainings statt. Außerdem finden verschiedene Trainingsspiele, unter anderem gegen Appenzell am 14.08. um 17:00 Uhr in der Messehalle Dornbring, statt.

Auf die Spieler rund um Manuel Brunner warten noch viele schweißtreibende Einheiten in der Reichenfeldhalle, ehe es am Samstag, 28. August mit dem alljährlichen VHV-Cup (in diesem Jahr in der Reichenfeldhalle) losgeht.

Die Meisterschaft in der Landesliga startet für die Blau-Weißen am 18. September auswärts gegen die SG Kuchen-Gingen. Der Heimauftakt findet am 24. September gegen den TV Altenstadt statt.
Neben vielen bekannten Mannschaften aus den vergangen Saisonen (HC Hohenems, SG Kuchen-Gingen, HC Wernau, etc.), erwartet die Mannschaft auch einige neue Teams in der Staffel 3 (TG Biberach, SG Hegensberg-Liebersbronn, HSG Ostfildern, etc.).

Kader 2016/2017

Die sportliche Leitung der Herren-Mannschaft muss leider zwei bittere Abgänge verbuchen:

Nach knapp 10 Jahren Spielzeit im Herren 1 Dress (mit einer kurzen Unterbrechung), steht Rückraumspieler Johannes Khüny nicht mehr für den Kader zu Verfügung – er wechselt in das Herren 2.
Außerdem wird Roland Vogel nach 2 Jahren den Verein verlassen – er wechselt in die erste Mannschaft vom HC Lustenau. Im diesem Sinne möchte sich der gesamte Verein und die Mannschaft für die vergangenen Jahre bedanken!!

Jedoch sind die Verantwortlichen bereits mit einigen Spielern im Gespräch um die Abgänge von Khüny und Vogel so gut es geht zu kompensieren. So konnten bereits der ein oder andere Spieler verpflichtet werden.
Wie bereits in den letzten Jahren setzt die Herren 1 Mannschaft auf den Nachwuchs, so trainieren bereits die Burschen der U18 Mannschaft fleißig mit, damit die Jugendspieler nach und nach in die Mannschaft hineinwachsen können.

Kapitän Balogh & Co. freuen sich bereits wieder auf die neue Saison und werden sich die nächsten Wochen gezielt auf den VHV-Cup und die Liga vorbereiten. Natürlich hofft die Mannschaft auch wieder auf die zahlreiche Unterstützung der Feldkircher Fans in der Saison 2016/2017

Staffeleinteilung: Landesliga Staffel 3, Saison 2016/2017

TV Altenstadt

HC Hohenems

HSG Friedrichshafen-Fischbach

TG Biberach

SG Hegensberg-Liebersbronn

HT Uhingen-Holzhausen

HSG Ostfildern

HC Wernau

SC Vöhringen

SG Bettringen

SG Kuchen-Gingen

BW Feldkirch

TV Brenz

Frisch Auf Göppingen 2

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Neuer Trainer, zwei Spieler gehen weg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen