Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fünfer-Gremium bestätigt, 427.000 Euro Minus für Austria Lustenau

©Philipp Steurer
Ein Jahr nach der Ära von Hubert Nagel zog SC Austria Lustenau Bilanz und blickt mit wichtigen Themen in die Zukunft
Volles Glashaus bei Austria Lustenau JHV
NEU

Der Liveticker mit Videos, Fotos von der Versammlung Austria Lustenau

Vor einem Jahr hat das fünfköpfige Vorstandsgremium mit Bernd Bösch, Stephan Muxel, Christoph Wirnsperger, Sepp Bayer und Valentin Drexel den Langzeitpräsidenten Hubert Nagel abgelöst. Das Übergangsjahr ist nun zu Ende und im Rahmen der ordentlichen Jahreshauptversammlung wird Bilanz gezogen.

1984 war er Mitbegründer der Grünen in Lustenau, 26 Jahre später möchte er der Austria zur Bundesligareife verhelfen. Denn ab Jänner 2020 geht Bernd Bösch als hauptamtliches Vorstandsmitglied mit den Grün-Weißen in eine neue Zukunft. Der 58-Jährige will moderne Strukturen schaffen: Die Infrastrukturoffensive mit dem Stadion- und Trainingsstättenbau vorantreiben und die finanziellen Voraussetzungen für den geplanten Aufstieg in die Bundesliga realisieren. Bernd Bösch wird sich mit dem Tagesgeschäft beschäftigen. Das neue Wohnzimmer der Austria – das neue Stadion mit dem Trainingscampus im „Schweizer Ried“ soll bald in die Tat umgesetzt werden.

EHRENMITGLIED: Karnitschnig Viktor
GOLD: Gruber Johann
SILBER: Fasching Luca, Ortner Matthias

FINANZEN
Einnahmen: 2.693.654,55
Ausgaben: 3.121.548,11
Buchhalterisch ergab sich ein Verlust von Euro 427.893,56, nach Zinsen und Steuern von Euro 434.922,73


die wichtigsten EINNAHMEN
Eintritt + Jahreskarten:
133.517,81
Sponsoren + Werbung:
1.059.498.45
Übertragungsrechte + Bew.-Spons.:
331.732,00

die wichtigsten AUSGABEN
Personalaufwand
1.569.648,21
Spielbetrieb
333.110,19
Stadionnutzung
139.203,93
Materialaufwand
302.134,24

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball Vorarlberg
  • Lustenau
  • Fünfer-Gremium bestätigt, 427.000 Euro Minus für Austria Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen