Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuer Präsident bei den Bludenzer Lions

Vizepräsident Karlheinz und Stephanie Worsch, Neo-Präsident Josef Müller und Margarete Müller-Wohlgenannt, Past-Präsident Otmar und Maria Ganahl, Vize-Präsident Mathias Bertsch.
Vizepräsident Karlheinz und Stephanie Worsch, Neo-Präsident Josef Müller und Margarete Müller-Wohlgenannt, Past-Präsident Otmar und Maria Ganahl, Vize-Präsident Mathias Bertsch. ©Lions Club Bludenz
Josef Müller folgt auf Otmar Ganahl als neuer Präsident des Lions Club Bludenz.

Ein spannendes und lehrreiches Jahr ging am 13. Juni für den nunmehrigen Past-Präsidenten des Lions Clubs Bludenz, Otmar Ganahl, zu Ende: „Wir konnten viel Gutes tun für bedürftige Menschen aus der Region.“ Ganahl dankte seinen Vizepräsidenten und den Mitgliedern für ihre Unterstützung bei der Charity-Arbeit und den vielfältigen Herausforderungen des Clublebens. Im Rahmen der feierlichen Amtsübergabe in der Lindauer Hütte (bei Tschagguns) übergab er sein Amt an seinen Nachfolger Josef Müller, der ab sofort ein Jahr lang die Geschicke des Clubs leiten wird. Müller, hoher Offizier beim Militärkommando, will im neuen Clubjahr vor allem die Bedeutung des Gemeinsamen in den Mittelpunkt rücken: „Jedes einzelne Mitglied zählt. Gemeinsam leben wir das Lions-Credo: We serve.“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Neuer Präsident bei den Bludenzer Lions
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen