Neuer Partner für Austria Lustenau

©Verein
Der Lustenauer Austria ist es gelungen, einen Klassiker unter den Limonadenherstellern als neuen Partner zu gewinnen.

Die in Duisburg ansässige Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG ist ab sofort neuer Co-Sponsor des Vereines. Sinalco wurde 1905 gegründet und ist vor allem durch das knallig gelb-rote Logo, den markanten Rotpunkt und den Slogan „Die Sinalco schmeckt!“ bekannt. Neben Ausschank und Bandenwerbung im Reichshofstadion werden weitere Marketingmaßnahmen gesetzt. So wird Sinalco bei den kommenden zwei Spielen gegen den Kapfenberger SV und BW Linz als Trikotsponsor in Erscheinung treten. Insgesamt wird Sinalco bei vier Spielen der laufenden Saison die Brust der Austria-Spieler zieren.

Statement von Sinalco zur neuen Partnerschaft mit der Austria:

„Wir wollen als Sinalco mit dem Sponsoring beim Traditionsverein SC Austria Lustenau ein bewusstes Zeichen setzen, dass wir uns mit der Region Vorarlberg verbunden fühlen. Fußballengagements haben bei der Marke schon eine lange Tradition, da sie eine gute Möglichkeit bieten, unsere Zielgruppe zu erreichen. Gemeinsam mit der Mohrenbrauerei wünschen wir unserem Partner SC Austria Lustenau eine erfolgreiche Saison.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Neuer Partner für Austria Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen