AA

Neuer Ortsplan von Frastanz

Bürgermeister Eugen Gabriel, Martin Tiefenthaler, Sabine Erath, Christian Neyer.
Bürgermeister Eugen Gabriel, Martin Tiefenthaler, Sabine Erath, Christian Neyer. ©Marktgemeinde Frastanz
Geradewegs ans Ziel. Die Marktgemeinde Frastanz verschickt in diesen Tagen den neu aufgelegten Ortsplan von Frastanz.

Um die Orientierung zu erleichtern, hat die Marktgemeinde Frastanz einen neuen Ortsplan produziert. Neun Jahre nach der letzten Auflage hat sich in Frastanz viel getan. Mittlerweile gibt es 1.730 Gebäude in der nach Einwohnern größten Marktgemeinde im Walgau. Zahlreiche Privat-Häuser wurden gebaut, neue Firmengebäude errichtet. „Das ist natürlich erfreulich, weil neue Häuser und Firmengebäude belegen, dass Frastanz als Wohngemeinde und Wirtschaftsstandort höchst attraktiv ist“, weiß Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel.

Im Maßstab von 1 zu 7000 sind Häuser, Straßen, Fuß- und Fahrradwege von allen Frastanzer Ortsteilen in einem handlichen Format verpackt. Wichtige Einrichtungen wie das Rathaus, Schwimmbäder oder die Museumswelt werden durch eine kräftige Farbe hervorgehoben. Polizei, Post, Gasthäuser, Unterkünfte uvm. sind mit eigenen Symbolen versehen. Auf der Rückseite des Ortsplanes befinden sich unter der Rubrik „Frastanz von A bis Z“ Kontaktdaten zu den Einrichtungen und ein kurzer Streifzug durch die Frastanzer Geschichte.

Interaktiver Ortsplan
Der Frastanzer Ortsplan wird in diesen Tagen zusammen mit der Dezember-Ausgabe der Gemeindezeitschrift „IMPULSE“ an jeden Frastanzer Haushalt verschickt. Zudem gibt es die Möglichkeit im Internet unter www.frastanz.at/ortsplan einfach nach Adressen, öffentlichen Einrichtungen oder Bushaltestellen zu suchen.

Quelle: Marktgemeinde Frastanz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Neuer Ortsplan von Frastanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen