Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuer lustiger FPÖ-Wahlclip: Hofer und Kurz machen zusammen eine Paartherapie

"Oft ist es einem gar nicht bewusst, wie wertvoll das ist, was man wirklich hat."
"Oft ist es einem gar nicht bewusst, wie wertvoll das ist, was man wirklich hat." ©FPÖ TV / YouTube
Die FPÖ wirbt in dem Spot eindringlich für eine Neuauflage der Koalition mit der ÖVP. Die Paar-Therapeutin fragt Kurz und Hofer am Ende: "Wollen Sie Ihre gute Beziehung wirklich riskieren? Nur wegen Ibiza?"
FPÖ veräppelt Armin Wolf
Ex-FPÖ-Schauspieler warnt vor Rechten

Stellen Sie sich folgendes Bild vor: Ein freundlicher Besprechungsraum in einer Psychotherapiepraxis. Die Patienten sind Norbert Hofer und Sebastian Kurz. Beide sitzen einträchtig nebeneinander, ihnen gegenüber sitzt eine rothaarige Paar-Therapeutin.

"Gehen wir dem Problem auf den Grund: Wie würden Sie Ihre Beziehung beschreiben?", beginnt die Expertin der Psychologie die Paar-Therapie mit den beiden Parteichefs.

"Sehr gut!", antwortet Hofer. "Sehr harmonisch", meint Kurz. Wir streiten auch nicht mehr als andere, so Kurz (der stimmlich im Video sehr gut getroffen wird). Viel schlimmer sei seine Beziehung vor zwei Jahren mit der "Roten Prinzessin" gewesen.

Zum Beweis der Hofer´schen und Kurz´schen Harmonie beendet der eine sogar die Sätze des Anderen.

"Nur wegen Ibiza?" - Die Botschaft der Therapeutin

Die Therapeutin versteht die Probleme der Beiden nicht wirklich. Das Positive überwiege doch das Negative: "Sie haben eine großartige Beziehung, kommen gut miteinander aus, respektieren einander, haben die gleichen Ideen. Wollen Sie das wirklich riskieren. Nur wegen Ibiza?"

Die Therapeutin dringt bei Hofer durch: "Nein, das ist nicht das, was ich will. Oft braucht es nur einen kleinen Schubser, um gemeinsam weiter zu machen.."

Damit ist die Sache ist für die Therapeutin klar:

"Das kommt in den besten Beziehungen vor, dass man sich durch eine Dummheit vom richtigen Weg abbringen lässt. Oft ist es einem gar nicht bewusst, wie wertvoll das ist, was man wirklich hat."

Und die Antwort von Sebastian Kurz? Er schwieg wieder mal...

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Neuer lustiger FPÖ-Wahlclip: Hofer und Kurz machen zusammen eine Paartherapie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen