AA

Neuer Kindergarten Ried in Koblach eröffnet

Nach mehr als drei Jahren wurde das Projekt "Kindergarten Ried" fertig gestellt. Pünktlich zum neuen Kindergartenjahr können die Kindergartenpädagoginnen und Kinder in die neuen Räumlichkeiten einziehen.
Bilder von der Eröffnung des Kindergarten Ried in Koblach
NEU
Kindergarten Ried nimmt Formen an
Koblach: Kindergarten Ried

Im Koblacher Ortsteil Straßenhäuser entstand in den vergangenen Jahren der neue Kindergarten Ried. "Das Projekt begann 2018", erklärt Hannes Oberhauser, Bauamtsleiter von Koblach. Alles verlief nach Plan. Pünktlich zum Start des neuen Kindergartenjahres können die Kindergartenpädagoginnen und Kinder einziehen. 

Schritt aus dem Zentrum heraus

Koblach ist eine zersiedelte Gemeinde. Es gibt mehrere Außenbezirke und die "Straßenhäuser" ist eine der größten Parzellen. Mit dem Kindergarten Ried wurde ein ganz bewusster Schritt aus dem Zentrum heraus gesetzt, um auch der Bevölkerung in Randgebieten eine Kinderbtreuung anbieten zu können. Am Standort Straßenhäuser entstand so nicht nur der neue Kindergarten Ried selbst, auch anderweitig nutzbare Räumlichkeiten und der neue öffentliche Spielplatz wurden umgesetzt und am Samstag eröffnet.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOLarlberger
  • Neuer Kindergarten Ried in Koblach eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen