Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuer Kapellmeister gibt den Ton an

Vorstand der Gemeindemusik Schlins mit neuem Kapellmeister Lothar Uth (3. v. l.).
Vorstand der Gemeindemusik Schlins mit neuem Kapellmeister Lothar Uth (3. v. l.). ©sa
Schlins/Röns. Am vergangenen Samstag lud die Gemeindemusik Schlins zur 130. Ordentlichen Generalversammlung ein. Heuer fand die Veranstaltung im Gasthaus Löwen in Röns statt. Standesgemäß wurde die Versammlung musikalisch mit dem „47er Regimentsmarsch“ eröffnet.
JHV Gemeindemusik Schlins 2014

Obmann Gebhard Lutz begrüßte anschließend die zahlreich anwesenden Mitglieder und bekundete seine Freude über die Anwesenheit von Bürgermeisterin Gabi Mähr und Bürgermeister Anton Gohm. Der ganze Saal erhob sich, als an die letztes Jahr verstorbenen Ehrenmitglieder Josef Bischof und Franz Mähr in einer Schweigeminute gedacht wurde.

Wahlen

Im Mittelpunkt des Abends stand, nebst Berichten der Vorstandsmitglieder, die Wahl der einzelnen Funktionäre und Mitglieder. Leider hat sich Franz Budin dazu entschlossen, sein Amt als Kapellmeisters zurückzulegen. Nach gewissenhafter Suche konnte ein Nachfolger gefunden werden. Der aus dem deutschen Saarland stammende Lothar Uth wird in Zukunft gerne diese neue Aufgabe übernehmen. „Am Klang zu hören, das sind meine“ – das ist die Botschaft an sein Orchester. Der Musikverein freut sich jetzt schon auf die Zusammenarbeit mit dem temperamentvollen Kapellmeister.

Nachwuchsförderung

Ein wichtiger Auftrag des Vereins ist auch die Nachwuchsförderung. Gerne werden neue Mitglieder aufgenommen, die das „Abenteuer Musik“ erleben wollen. Jugendreferent Benjamin Breuß blickte auf ein tolles Jahr 2013 zurück. Neben sämtlichen Konzertteilnahmen war das Jugendkapellentreffen in Eriskirch (D) das absolute Highlight. Aktivitäten außerhalb des Musizierens kommen auch nicht zu kurz – so war der Jungkapellenausflug in den Europapark ein voller Erfolg.

Dankesreden

Bürgermeister Anton Gohm bedankte sich beim zukunftsträchtigen Verein dafür, dass die Musiker immer wieder bei verschiedenen Veranstaltungen in Röns die musikalische Unterhaltung übernehmen. Diesem Dank schloss sich Bürgermeisterin Gabi Mähr an und wünschte dem Verein mit ihrem neuen Kapellmeister alles Gute für die Zukunft. Mit dem Marsch „Salut á Luxemburg“ endete der offizielle Teil der Versammlung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Neuer Kapellmeister gibt den Ton an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen