Neuer Internet-Trend #brelfie: Mütter zeigen nackte Haut

Mütten zeigen sich beim Stillen
Mütten zeigen sich beim Stillen ©Twitter
Es ist eigentlich das Natürlichste der Welt. Doch wenn es ums Stillen in der Öffentlichkeit geht, scheiden sich die Geister. Nun erobern sogenannte "Brelfies" das Internet: Mütter fotografieren sich beim Stillen und stellen die Fotos ins Netz.

Viele Frauen stillen ganz ungeniert in der Öffentlichkeit. Was die einen empört, ist für die anderen das Natürlichste der Welt. Unter dem Hashtag #brelfie stellen nun viele Mütter Fotos ins Internet, die sie dabei zeigen, wie sie ihr Baby stillen. “Brelfie” ist ein Kunstwort, welches sich aus den Wörter “Breastfeeding” für Stillen und “Selfie” für Selbstporträt zusammensetzt. Hintergrund dieser Aktion ist eine Werben um mehr Akzeptanz für stillende Mütter.

 

 

 

 

 

 

 

 

#brelfie

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Neuer Internet-Trend #brelfie: Mütter zeigen nackte Haut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen