Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuer Hauptsponsor für VEU Feldkirch

©Luggi Knobel
Die Montfortstädter treten ab sofort wieder als FBI VEU Feldkirch an.

Zwei Neuigkeiten gibt es von der VEU Feldkirch zu vermelden. Einerseits – und das wird die wenigsten überraschen – hat sich die VEU Feldkirch offiziell für die Teilnahme an der neuformierten, internationalen Alps Hockey League (AHL) angemeldet und die dafür notwendigen Unterlagen übermittelt. „Mit der VEU hat ein weiterer Traditionsverein für die AHL genannt. Wir erwarten eine attraktive, sportlich sehr starke Liga, deren Niveau und Leistungsdichte in jedem Fall höher als in der letzten INL-Saison sein wird. Obwohl die Luft sicher dünner werden wird, gehen wir davon aus, dass sich unsere Fans auf eine Saison mit packenden Duellen und tollen Heimspielen in der Vorarlberghalle freuen dürfen. Wir arbeiten jedenfalls hart daran, im Rahmen unserer Möglichkeiten wieder ein schlagkräftiges Team zu formen“, erklärt VEU-Präsident Pit Gleim.

Die andere Neuigkeit bezieht sich auf den Namen für die kommende Saison: Die VEU tritt ab sofort wieder als FBI VEU Feldkirch an, da der langjährige, treue Partner FBI – Friedrich Brunauer Immobilien wieder als Haupt- und Namenssponsor fungiert. „Im Namen der VEU möchte ich mich an dieser Stelle bei Friedl Brunauer bedanken. Er ist wirklich ein Partner, auf den man sich jederzeit verlassen kann“, betont Gleim.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Neuer Hauptsponsor für VEU Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen