AA

Neuer Haupteingang ab sofort in Betrieb

LKH Bau Bludenz wird in zügigen Schritten fortgesetzt.
LKH Bau Bludenz wird in zügigen Schritten fortgesetzt.
Aufgrund des zügigen Baufortschrittes auf der Großbaustelle am LKH Bludenz kann der neue Eingang für Besucher und gehfähige Patienten bereits heute in Betrieb genommen werden.

Das Krankenhaus ist nun über einen hellen, freundlichen Korridor von Süden her erreichbar. In der neuen Eingangshalle befinden sich nunmehr der Portier, die Bankfiliale, das Restaurant sowie der Kiosk.

Vom neuen Eingangsbereich werden sowohl die drei internen Stationen im Altbau als auch die Station Interne 4 sowie die übrigen Fachabteilungen und der Ambulanzbereich im Neubau erschlossen. „Die neue, durchaus attraktive Eingangssituation wird nun bis zur Fertigstellung des ersten Bauabschnittes in circa zwei Jahren erhalten bleiben“, erklärt Verwaltungsdirektor Mag. Franz Streit.

Die beiden Kurzparkplätze für den Hol- und Bringservice gehbehinderter Patienten sowie die beiden Behindertenparkplätze befinden sich unverändert beim Eingang der Physiotherapie gegenüber dem Feuerwehrhaus. Der bisherige Haupteingang wurde aufgelassen und ist jetzt Teil der Baustelle.

Für Rückfragen

Mag. Martina Pointner

Unternehmenskommunikation

Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsges.m.b.H.

Tel.: 05522/303-5015

Mob.: 0664/6255450

martina.pointner@khbg.at

www.khbg.at/presse

Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Neuer Haupteingang ab sofort in Betrieb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen