AA

Neuer Gruppenraum

... „Knickerbockerbande“ in Nüziders.
... „Knickerbockerbande“ in Nüziders.
„Knickerbockerbande“ bezog ehemalige Räume von „Struwwelpeter“.

Durch die steigende Nachfrage nach Kindergartenplätzen ist der Kindergarten in Nüziders an die räumliche Kapazitätsgrenze gestoßen. Ideale Voraussetzungen für eine zusätzliche Kindergruppe fanden die Verantwortlichen von der Gemeinde in den ehemaligen Räumlichkeiten der Kleinkinderbetreuung „Struwwelpeter“. Dort ist nun seit September die „Knickerbockerbande“ des Kindergartens Nüziders untergebracht. Im Vorfeld wurden Adaptierungsarbeiten wie die Neugestaltung des Innenbereichs vorgenommen.

Gut eingelebt

13 Kinder werden von den Kindergartenpädagoginnen Christine Plazonik und Bettina Spalt sowie Assistentin Sandra Taudes betreut. Die Kinder der „Knickerbockerbande“ haben sich inzwischen gut in den Räumlichkeiten eingelebt. „Uns gefällt es hier sehr gut“, freuen sich die Kinder, aber auch Betreuerinnen über den neuen Gruppenraum. Der Spielplatz sowie die Turnhalle des Kindergartens in der Schulgasse werden von den Kindern der „Knickerbockerbande“ eifrig benutzt, so bleibt der Kontakt zum Kindergarten bestehen.

 

Quelle: Galehr Kathrin

Nüziders

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen