Neuer Goalgetter für FBI VEU Feldkirch

©VMH
Die FBI VEU Feldkirch verstärkt sich im Offensivbereich mit dem 25-jährigen Stürmer Dustin Parks.

Der in Kanada geborene und in Schweden aufgewachsene Angreifer wechselt von der Eishockeyabteilung des Hamburger SV zur VEU. Für die Hanseaten absolvierte er in der letzten Saison in der Oberliga Nord 40 Spiele und kam dabei auf 46 Punkte (28 Tore, 18 Assists). In den fünf Spielzeiten davor spielte Parks in der 2. Norwegischen Liga bei Ringerike IHK, wo er in 148 Einsätzen insgesamt 296 Punkte (152 Tore, 144 Assists) verbuchen konnte. „Wir erwarten uns von Dustin Parks vor allem Torgefährlichkeit und offensive Schlagkraft. Seine Statistiken in Ligen auf vergleichbarem Niveau sprechen jedenfalls eine deutliche Sprache, ebenso seine körperlichen Voraussetzungen mit 1,85 m und 93 kg“, so VEU-Chefcoach Michael Lampert. Parallel dazu laufen weitere Gespräche, um den Kader für die anspruchsvolle AHL entsprechend wettbewerbsfähig zu machen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Neuer Goalgetter für FBI VEU Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen