Neuer Eingangsbereich für Jugendliche

Neuer Eingangsbereich für Jugendliche
Neuer Eingangsbereich für Jugendliche ©Tay Hagen
Mit viel Ehrenamt neuer Jugendraumeingang geschaffen. 
Eingang Jugendraum (2021)

GÖFIS „Das nächste wichtige Projekt galt unserer Jugend“, erklärt Margareta Baldessari, Obfrau Ausschuss Mensch und Gesellschaft. Ein attraktives Jugendprogramm und eine Neugestaltung des Jugendraumeinganges standen dabei im Fokus. „Nach einer Planung einer Jungbürgerfeier besprachen wir gemeinsam Themen, wie die Schaffung von Begegnungsplätzen für Jung und Alt, Stammtischgespräche für Gewerbetreibende, Projekte für Senioren und Kinder, Integrationsarbeit, Aufarbeitung unserer Fundstätte aus der Römerzeit und vieles mehr, was uns in den nächsten Jahren begleiten wird.“

Samt Grillstelle und Aufenthaltsplatz

Im Mai dieses Jahres hat der Jugendraum nach einer „Zwangspause“ wieder geöffnet. Nach vielen Monaten der Entbehrung freuten sich die Jugendlichen, dass sie wieder einen Ort haben, an dem sie sich treffen können und dürfen. Der Jugendraum im Kellergeschoss des alten Vereinshauses wird ehrenamtlich von Erwachsenen betrieben, die Gemeinde sponsert zusätzlich etwas Verpflegung. Im Sommer hatte der Jugendraum für alle ab zehn Jahren geöffnet.

„Wir haben einige Projekte geplant, bei denen der Eingangsbereich sowie Garten neugestaltet wurden.“ Zahlreiche Helfer zeigten dabei viel Engagement und waren tatkräftig bei der Umsetzung dabei. Dabei ist ein Aufenthaltsplatz mit Grillstelle und Grillbereich entstanden. Am Nationalfeiertag geht es für die Göfner Jugendlichen ab zwölf Jahren wieder Richtung Europapark. „Die Vorfreude ist groß und ich freue mich schon auf euer zahlreiches Kommen“, so Baldessari. TAY

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Neuer Eingangsbereich für Jugendliche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen