AA

Neuer Bürgermeister in Schröcken

Herbert Schwarzmann ist der neue Bürgermeister von Schröcken
Herbert Schwarzmann ist der neue Bürgermeister von Schröcken ©Dietmar Fetz

Herbert Schwarzmann, der neue Bürgermeister von Schröcken, stellt sich vor: “Ich möchte die wirtschaftliche Entwicklung in Schröcken vorantreiben”

Herbert Schwarzmann tritt in Schröcken die Nachfolge von Renate Schramml als Bürgermeister an. Der 50-jährige Versicherungsmakler war bereits 15 Jahre Gemeindevertreter und seit 12 Jahren Vizebürgermeister. Da seine Vorgängerin nicht mehr kandidierte und er sich bei den Wahlen über eine überwältigende Zustimmung seitens der Schröckner Bevölkerung freuen durfte, entschloss sich Herbert Schwarzmann, das Bürgermeisteramt zu übernehmen.
Wirtschaftliche Belebung
In einer Klausur der Gemeindevertretung soll nun über die Umsetzung bevorstehender Aufgaben diskutiert werden. Priorität soll laut Schwarzmann die Realisierung bereits begonnener Projekte haben: “Ein besonderes Anliegen ist mir die Umsetzung der Dorfanbindung ans Schigebiet, sowie die Vorantreibung diverser Bauprojekte im Dorfzentrum zur wirtschaftlichen Belebung von Schröcken. Dadurch soll auch für die nächsten Generationen eine wirtschaftliche Existenz möglich sein.”
Erhaltung der Nahversorgung
Neben der damit verbundenen Forcierung des Tourismus und der notwendigen Erhaltung und Stärkung der bestehenden Landwirtschaft, sieht Schwarzmann auch in der Fortführung der derzeitigen Nahversorgung eine wesentliche Aufgabe. “Die Gemeinde führt das Lebensmittelgeschäft auf eigenständiger Basis. Dieses Projekt soll für die nächsten Jahre gesichert bleiben”, so Neobürgermeister Schwarzmann. Außerdem bildet die Generalsanierung der Wasserversorgung und die Erschließung neuer Quellen laut Schwarzmann ein zentrales Thema für die nächsten Jahre.
Aktives Vereinsleben
Der Bürgermeister hofft weiters, dass sich das derzeit sehr gut funktionierende Vereinsleben weiterhin so positiv entwickelt: “Gerade für die Jugend in unserem Dorf sind die Vereine von enormer Bedeutung”, hebt Schwarzmann die Wichtigkeit der Ortsvereine hervor. Getreu seinem Motto “anpacken und nicht lange drum herum reden”, hofft Herbert Schwarzmann, der zukünftig neben seinem Beruf als Versicherungsmakler 2 bis 3 Halbtage im Gemeindeamt in Schröcken vor Ort sein wird, gemeinsam mit der Gemeindevertretung, in konstruktiver Arbeit die angestrebten Ziele für Schröcken in den nächsten Jahren realisieren zu können.

Factbox:
Zur Person:
Name: Herbert Schwarzmann
Alter: 50 Jahre
Beruf: Versicherungsmakler
Familie: Verheiratet, 2 Kinder
Hobbys: Schifahren, Motorradfahren, Bergwandern
Motto: “anpacken und nicht lande drum herum reden”

Gemeindevertretung:
Herbert Schwarzmann (Bürgermeister)
Andreas Jochum (Vizebürgermeister)
Stefan Schwarzmann (3. Gemeindevorstand)
Ing. Sibylle Schaschl
Dipl.Ing. Erik Leitner
Siegfried Hollaus
Siegfried Staggl
Jürgen Strolz
Ulrike Schlierenzauer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Neuer Bürgermeister in Schröcken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen