AA

Neuer Bürgerservice

Umbau der Bürgerservice-Stelle
Umbau der Bürgerservice-Stelle ©Henning Heilmann
Der neue Bürgerservice der Marktgemeinde Frastanz nimmt Gestalt an. Künftig soll es einen transparenteren Service aus einer Hand und mehr Räumlichkeiten für vertrauliche Gespräche geben. Eine Fragebogenaktion wurde ausgewertet.

 

Die bisher von der Post gemieteten Räumlichkeiten im Rathaus Frastanz werden derzeit nach Plänen von DI Thomas Raggl umgebaut. Der Umbau soll bis Ende September fertig gestellt und die neue Bürgerservicestelle eingerichtet werden.
Kennzeichnend für die neue Bürgerservicestelle sind die lichtdurchfluteten Räume, welche eine einladende Atmosphäre erzeugen, zwei Schalter als erste Anlaufstelle für die rasche Erledigung der meisten Angelegenheiten sowie drei Büros für Anliegen mit dem Bedarf einer längeren Beratung und gewünschter Diskretion. „Schnellere und flexiblere Beratung, aufgelockerte Zuständigkeiten und mehr Möglichkeiten zur Diskretion“, fasst Bürgermeister-Referent Christian Neyer die Vorteile der neuen Bürgerservicestelle der Marktgemeinde zusammen.  

Für die neue Bürgerservice-Stelle werden 100.000 Euro investiert.  Die neuen Räume sollen bis Ende September 2012 bezugsfertig sein.

 

Fragebögen ausgewertet

Die Neugestaltung der Bürgerservicestelle nahm die Marktgemeinde Frastanz zum Anlass, die Kundschaft über die Zufriedenheit mit dem bisherigen Angebot und Anregungen zur neuen Bürgerservicestelle zu befragen. Während über neunzig Prozent der Befragten mit der Beratung und Auskunft im Rathaus zufrieden waren, stellte sich dabei heraus, dass über ein Fünftel mit den bisherigen Räumlichkeiten wenig bis gar nicht zufrieden sind. Die neue Bürgerservicestelle soll daher hellere, optimierte Räumlichkeiten und einen schnellen unbürokratischen Service bieten. Über fünfzig Prozent wünschen sich Öffnungszeiten über den Vormittag hinaus. Die Gemeinde plant, diesen Wunsch aufzugreifen und berät noch die Einzelheiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Neuer Bürgerservice
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen