AA

Neuer Angstgegner für FC Sulzberg

Sulzberg-Goalie Ingo Türr kassierte in Rankweil fünf Gegentreffer.
Sulzberg-Goalie Ingo Türr kassierte in Rankweil fünf Gegentreffer. ©Thomas Knobel

Sulzberg. Es scheint so als ob der FC Sulzberg zu den Lieblingsgegner von RW Rankweil gehört. Wie schon im Hinspiel bezog die Ambs-Elf ein 1:5-Debakel auf der Rankler Gastra. In der 17. Minute aus dem Nichts ein Eigentor durch einen Flugkopfball eines Sulzberger Abwehrspielers. Sulzberg bemühte sich und kam durch Bippo Huber und Jürgen Giselbrecht zu zwei Hochkarätern, aber konnte kein Kapital daraus schlagen. Sulzberg versuchte nach der Pause den Ausgleich zu erzielen und erhöhte den Druck. Ein Doppelschlag der Rankler binnen sechs Minuten und es hieß 0:3. Ab diesem Zeitpunkt war die Partie gelaufen. Bippo Huber gelang wenigstens noch das Ehrentor (87.). Ohne Gegenwehr schoss Rankweil noch die Treffer vier und fünf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sulzberg
  • Neuer Angstgegner für FC Sulzberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen