Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuer AHA-Orden inthronisiert

Veltcurias Oberschlaraffen mit neuem AHA-Orden
Veltcurias Oberschlaraffen mit neuem AHA-Orden ©Helmut Schuler
Feldkirch. (HS) Es war ein besonderes und sicher einzigartiges Ereignis, als in der altehrwürdigen Zeughausburg der Schlaraffia Veltcuria am Donnerstagabend, den 24. Januar 2018, der neue AHA-Orden feierlich seiner Bestimmung übergeben wurde.

Dem in die Jahre gekommenen AHA war sein hohes Alter äußerlich anzusehen. Mit feierlicher Musik, gespielt von Veltcurias Musicis, wurde der 116 Jahr lang das schlaraffische Spiel von Kunst und Humor bestimmende alte Orden nun in seinen wohlverdienten Ruhestand entlassen. 

Mit ebenso viel Pomp und festlicher Bläsermusik konnte Ritter Stromerl, dem fungierenden Oberschlaraffen auf Veltcurias Thron, der in vollem Glanz strahlende neue AHA-Orden umgehängt werden.

Zahlreiche Sassen aus Nah und Fern, darunter auch einige Ehrenritter der Veltcuria, waren angereist, um diese seltene und beeindruckende Zeremonie mitzuerleben. In kurzweiligen Vorträgen, sogenannten Fechsungen, gingen anwesende Schlaraffen auf die Bedeutung des AHAs ein und hatten interessante historische Hintergründe für die aufmerksam lauschenden Zuhörer bereit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Neuer AHA-Orden inthronisiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen