Neue Wege bei Mäderer Fußball-Ladies

Die FC Mäder Ladies spielen wieder in der Vorarlbergliga
Die FC Mäder Ladies spielen wieder in der Vorarlbergliga ©Michael Mäser
Die Fußballdamen aus Mäder und dem Vorderland machen ab sofort gemeinsame Sachen.

Mäder. Nachdem die Damenmannschaft des FC Mäder vor einer Saison aus der Vorarlbergliga in die U18 Liga wechselte, kehren die „Ladies“ vom Kummenberg ab Sommer gemeinsam in einer Spielgemeinschaft mit dem FFC Vorderland wieder in die höchste Ländle Spielklasse zurück. 

Spielgemeinschaft in der Vorarlbergliga

Während in den vergangenen Wochen der Ball aufgrund der Corona Situation auch in Mäder ruhte, wurde im Hintergrund eifrig an der Zukunft gearbeitet. Eine wesentliche Änderung wird es dabei bei der Frauenmannschaft geben. Aufgrund der Tatsache, dass der FFC Vorderland seine 1c Mannschaft wieder aktivieren und die Damen aus Mäder wieder mit einer Kampfmannschaft vertreten sein wollten, entstand eine Kooperation und die beiden Vereine werden in der kommenden Spielzeit als Spielgemeinschaft FFC Vorderland/Mäder in der Frauen Vorarlbergliga teilnehmen. Während sich die Ladies bereits vorbereiten, laufen beim Verband noch die Vorkehrungen für den gewünschten Saisonstart im Herbst. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Neue Wege bei Mäderer Fußball-Ladies
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen