AA

Neue Überflutungen im Raum Tulln

Zu neuen Überflutungen ist es am Mittwochnachmittag im Raum Tulln gekommen. Aus dem Bereich Grafenwörth waren große Wassermassen ausgetreten

Diese hatten nicht nur die Au, sondern auch mehrere Ortschaften um Altenwörth getroffen, berichtete Feuerwehr-Sprecher Jörg Würzelberger.

Es sei Zivilschutzalarm ausgelöst worden. „Auch Evakuierungen sind im Gang“, so Würzelberger. Betroffen waren Orte wie Bierbaum und Frauendorf. Zu Überflutungen ist es nach Angaben des Feuerwehr-Sprechers inzwischen auch auf der S 5 im Abschnitt Stockerau – Tulln gekommen. Die Anschlussstelle Tulln sei „nur eingeschränkt benützbar“, hieß es beim ÖAMTC auf Anfrage.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hochwasser
  • Neue Überflutungen im Raum Tulln
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.