Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Stühle für den KPS-Hörsaal

Der Hörsaal wurde mit neuer Bestuhlung modernisiert.
Der Hörsaal wurde mit neuer Bestuhlung modernisiert. ©Emir T. Uysal
125 Sitzplätze in der Feldkircher Krankenpflegeschule erneuert.
Neue Stühle im Hörsaal

FELDKIRCH Die Krankenpflegeschule in Feldkirch ist geschichtsträchtig. 1987 wurde der Hörsaal erbaut. Insgesamt umfasst der Saal 125 Sitzplätze. Seit 1987 saßen rund 2700 Auszubildende auf den Klappstühlen im Hörsaal. In den Weihnachtsferien 2019 wurde der Hörsaal neu bestuhlt – „die roten und blauen Klappstühle besitzen sowohl ergonomisch geformten und gepolsterte Rückenlehnen, als auch eine Sitzfläche die mehr Komfort als zuvor bietet“, erklärt Lehrperson DGKP Mario Milojevic. Auch die Schüler zeigen sich begeistert.

Weiters laufen aktuell Gespräche zu einer möglichen Kooperation der HLW Feldkirch. „Sollte die Pflegelehre kommen“, meint Direktor Guntram Rederer. „… dann sollte der Pflegeberufsschulanteil auch an eine bewährte Pflegeschule – zu uns.“ ETU

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Neue Stühle für den KPS-Hörsaal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen