AA

Neue Standards im Hochwasserschutz

Der zurzeit geltende Standard beim Hochwasserschutz sei von der Realität überholt worden, betont Wasserwirtschaftsreferent Dieter Egger. Der vom Bund vorgegebene Schutzstandard sei auf 100-jährige Ereignisse ausgelegt

Allein in den letzten fünf Jahren gab es aber drei davon. Egger fordert die Bundesregierung auf, sich rasch an der Diskussion über neue Schutzmaßnahmen zu beteiligen.

Auch Landeshauptmann Herbert Sausgruber betont, man müsse mit dem Bund noch einen Zahl zulegen. E rechnet damit, dass zusätzliche Maßnahmen in Vorarlberg weit über 100 Mio. Euro kosten werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hochwasser
  • Neue Standards im Hochwasserschutz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen