Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Sitze in der Cashpoint Arena

Die Osttribüne der Cashpoint Arena erhielt bereits neue Sessel
Die Osttribüne der Cashpoint Arena erhielt bereits neue Sessel ©Michael Mäser - SCRA
Während die Arbeiten an der neuen Südtribüne auf Hochtouren laufen, hat die Osttribüne der Cashpoint-Arena neue Sitze bekommen. 
Bauarbeiten Cashpoint Arena

Altach Rund zehn Jahre nach dem das Stadion Schnabelholz zur Cashpoint-Arena wurde, geht auch die optische Wandlung weiter. Vor wenigen Wochen wurde mit dem Bau der neuen Südtribüne begonnen und in den kommenden Monaten entsteht eine Tribüne mit einem Fassungsvermögen von 2.500 Plätzen (inkl. Eckverbauung).

Neue Sitze für das ganze Stadion

Die neue Südtribüne wird neben 1.200 Stehplätzen auch rund 1.000 Sitzplätze fassen. „Die Stühle werden in Anlehnung an unsere Vereinsfarben sein. Konkret werden wir ein dunkles Anthrazit und Weiß verwenden, da schwarze Sessel aufgrund der Sonneneinstrahlung im Sommer problematisch sind. Zukünftig werden wir Schritt für Schritt das ganze Stadion mit anthrazitfarbenen Stühlen umrüsten“, erklärt dazu Altach Geschäftsführer Christoph Längle. In den vergangenen Wochen wurden dazu die Sektoren A und B auf der Osttribüne bereits mit den neuen Sesseln ausgestattet. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Neue Sitze in der Cashpoint Arena
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen