AA

Neue Pflege-Lehre feiert Premiere

Frastanz - Am Montag beginnt in Frastanz für 20 Jugendliche eine ganz spezielle vierjährige Lehrausbildung: Es handelt sich um eine erstmals in Österreich angebotene Lehrausbildung im Gesundheits- und Sozialbereich.

Dieses vom Land Vorarlberg, der Wirtschaftskammer und der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Feldkirch (DGKP) unterstützte Pilotprojekt der aqua mühle frastanz gGmbH soll Jugendlichen eine solide Ausbildung bieten und langfristig mithelfen, den steigenden Personalbedarf im Bereich der Pflege abzudecken.

Ausbildung zur “PflegehelferIn”

Das von aqua mühle frastanz unter anderem in Zusammenarbeit mit dem früheren Lehrbeauftragten der Bundesregierung, KR Egon Blum, ausgearbeitete Lehrmodell basiert auf der bestehenden Ausbildung „Betriebsdienstleistungskaufmann/frau“  und wird im Anschluss daran mit der  Ausbildung zur „PflegehelferIn“ ergänzt.

Das Interesse an diesem neuen Lehrberuf war enorm. Die für das Pilotprojekt vorgesehenen 20 Lehrstellen konnten in kurzer Zeit besetzt werden. Das AMS unterstützt das Pilotprojekt über die Lehrlingsförderungen.

Neue Pflege-Lehre wird vorgestellt

Zum Auftakt erhalten die Lehrlinge am ersten Tag ihrer Ausbildung am Montag, 5. September, ab 9 Uhr einen Einblick in das Geschehen und die Struktur der aqua mühle frastanz. Zum Rundgang durch die „Energiefabrik an der Samina“ in Frastanz sind auch die Eltern herzlich eingeladen.

Um 11 Uhrwerden die Lehrlinge, Eltern und VertreterInnen der Ausbildungsbetriebe im E-Werke-Seminarraum im 2. Stock der Energiefabrik feierlich begrüßt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Neue Pflege-Lehre feiert Premiere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen