AA

Neue Obfrau bei der Offenen Jugendarbeit

Dr. Joachim Wohlgenannt gab sein Amt an die neue OJAH-Obfrau Eelke Niesten ab.
Dr. Joachim Wohlgenannt gab sein Amt an die neue OJAH-Obfrau Eelke Niesten ab. ©TF
Hohenems. Bei der diesjährigen Generalversammlung der Offenen Jugendarbeit Hohenems (OJAH) legte der langjährige Obmann Dr. Joachim Wohlgenannt sein Amt zurück.Zu seiner Nachfolgerin wurde Eelke Niesten gewählt, die seit dem vergangenen Jahr bereits im OJAH-Vorstand mitgearbeitet hat.

Die OJAH ist nunmehr mit der Geschäftsführerin Samantha Bildstein und der neuen Obfrau ganz in weiblicher Hand. Dr. Joachim Wohlgenannt wird der OJAH erhalten bleiben und eine neue Funktion im Vorstand , dem auch noch Anna Schinnerl, Eva Häfele, Astrid Loewy, Guntram Obwegeser, Klaus Begle und Mustafa Can angehören, übernehmen. Die Vorstandsmitglieder arbeiten übrigens alle ehrenamtlich.

Neben dem normalen Betrieb im Jugendzentrum „s´Kästle“ und im Jugendhaus „Fair Future“ im Herrenried stehen noch einige Aktivitäten der Offenen Jugendarbeit im Juni auf dem Programm. Schon am kommenden Samstag, dem 10. Juni, findet im Gemeinschaftsraum der Siedlungen Im Brühl und Paul-Grüninger-Weg von 16 bis 18 Uhr ein Tanzworkshop für alle interessierten Kinder und Jugendlichen statt.

Am Mittwoch, den 14. Juni, hält die Jugendstadträtin Angelika Benzer ab 18 Uhr im Jugendzentrum s´Kästle ihre Sprechstunde ab. Im Rahmen des Projektes MENSCH 3.0 findet am Freitag, den 16. Juni, ab 20.30 Uhr ein gemeinsames Fastenbrechen statt, zu dem alle Jugendlichen eingeladen sind. Das OJAH-Team wird zusammen mit den Jugendlichen ein köstliches Abendessen vorbereiten. Und schließlich findet am Samstag, den 24. Juni, von 16 bis 18 Uhr wieder ein Tanzworkshop im Gemeinschaftsraum der Siedlungen Im Brühl und Paul-Grüninger-Weg statt. Zudem bietet die Offene Jugendarbeit jeden Mittwoch (außer in den Ferien und an Feiertagen) von 14 bis 15.30 Uhr im Gemeinschaftsraum Im Brühl Lernhilfe an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Neue Obfrau bei der Offenen Jugendarbeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen