AA

Neue Leitung beim KPV Meiningen

DGKS Beate Rederer (Leitung), DGKS Johanna Sienz, Birgit Keßler (MOHI), Gerd Fleisch (Obmann KPV).
DGKS Beate Rederer (Leitung), DGKS Johanna Sienz, Birgit Keßler (MOHI), Gerd Fleisch (Obmann KPV). ©Gemeinde
Beate Rederer übernimmt die Pflegedienstleitung von Beata Maier.

Seit dem Jahr 2001, also seit fast 17 Jahren hat die diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester, Beata Maier, ihren wertvollen Dienst in der Hauskrankenpflege Meiningen versehen, rund zehn Jahre davon als Leiterin. Mit Oktober verabschiedet sich Beata Maier in den verdienten Ruhestand.

Die Nachfolge von Beata Maier in der Pflegedienstleitung wird DGKS Beate Rederer übernehmen. Ihr zur Seite steht DGKS Johanna Sienz. Der „Mobile Hilfsdienst“ (MOHI) unter der Leitung von Birgit Keßler ergänzt das Angebot des Krankenpflegevereins. Mitglieder beim KPV sind herzlich willkommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Neue Leitung beim KPV Meiningen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen