AA

Neue Gesichter im Jugendhaus K9

Die neue Jugendbetreuerin Martina Konzett mit Vivien, Alisa, Melanie und Vanessa
Die neue Jugendbetreuerin Martina Konzett mit Vivien, Alisa, Melanie und Vanessa ©Helmut Köck
Blick ins K9

Frastanz. Das Jugendhaus K9 ist dank der guten Betreuung eine gefragte Begegnungsstätte für die Frastanzer Jugendlichen geworden. Zwei zusätzliche Jugendleiter verstärken nun das Team.

Mädchen für alles

Seit März verstärkt Martina Konzett mit ihrer 30% Anstellung das Betreuerteam. Sie studiert unter der Woche in Innsbruck Erziehungs-Wissenschaften und arbeitet am Wochenende im K9. “Ich bin hier sozusagen das Mädchen für alles” meint sie gut gelaunt.

Bereits seit Dezember ist Jugendbetreuer Helmut Weiss mit dabei, der gemeinsam mit dem Jugendhausleiter Fatih Kati speziell für die Bubenarbeit zuständig ist. Daneben sind die beiden Jugendhaus Mitarbeiterinnen Teresa Hübner und Natalia Kolb mit im Team. Speziell an der Altersstruktur hat sich einiges geändert, es kommen nun vermehrt 12-14 jähriger Jugendliche in den K9-Treff.

Lernhilfe

Sehr gefragt sind in der gemütlich “Cafeteria” die zwei Internet-Stationen. Gut angenommen wird auch das neue Projekt Lernhilfe”. Einmal wöchentlich wird in verschiedenen Gruppen gemeinsam “studiert”, gefragt ist besonders dass Fach “Mathe”.
Die aktuellen Öffnungszeiten im K9 sind Freitags und Samstags von 16:00 – 21:00 und am Sonntag von 15 – 18.30 Uhr .

Infos:
Jugendhaus K9 Kirchplatz 9
6820 Frastanz
Leitung: Fatih Kati
Tel. 0043 664/88546183
office@jugendhausk9.at

Mehr Infos im Web unter http: ww.jugendhausk9.at

Kirchplatz 9,Frastanz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Neue Gesichter im Jugendhaus K9
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen