AA

Neue Führungsteams bei BNI Vorarlberg

Das neue Führungsteam des BNI Chapters „Vulcanus“ in Dornbirn: Mitgliederkoordinatorin Susanne Feist, Chapterdirektor Ralph Schneider und Schatzmeister Philipp Hofer.
Das neue Führungsteam des BNI Chapters „Vulcanus“ in Dornbirn: Mitgliederkoordinatorin Susanne Feist, Chapterdirektor Ralph Schneider und Schatzmeister Philipp Hofer. ©Günter König
Die drei Vorarlberger Chapter des globalen Unternehmernetzwerks BNI erhalten per Anfang April neue Führungsteams. Das kontinuierliche Wachstum soll 2017 zu zwei neuen Unternehmerteams führen.
Neue BNI-Führungsteams

BNI (Business Network International) ist das größte Empfehlungsmarketing-Netzwerk der Welt und es hat drei Ableger, sogenannte Chapter, in Vorarlberg. Die 78 Unternehmer der Teams in Bregenz, Dornbirn und Feldkirch treffen sich einmal wöchentlich, um sich besser kennen zu lernen und Empfehlungen für neue Geschäfte auszutauschen. Jede Berufssparte ist pro Chapter nur einmal vertreten.

Die Teams wählen jährlich aus ihrer Mitte ein Führungstrio, bestehend aus Chapterdirektor, Mitgliederkoordinator und Schatzmeister. Ab 1. April treten drei neue „Troikas“ ihren Dienst an:

Dornbirn (gegr. 12.09.2013): Chapterdirektor Ralph Schneider, Mitgliederkoordinatorin Susanne Feist und Schatzmeister Philipp Hofer.

Feldkirch (gegr. 28.09.2014): Chapterdirektor Erich Neier, Mitgliederkoordinator Hannes Fischer und Schatzmeisterin Andrea Petermann.

Bregenz (gegr. 04.11.2015): Chapterdirektor Friederike Mathis, Mitgliederkoordinator Mathias Giesinger und Schatzmeister Ajang Rezayati.

Erfreuliche Entwicklung

Die Anzahl der Empfehlungen konnte um 55 Prozent, von 2.004 in 2015 auf 3.113 im Vorjahr, gesteigert werden. Diese führten zu 2,046.042 € Umsatz (2015: 1,471.973 €; + 39 %). Auch die Anzahl der Mitglieder stieg von 66 (2015) auf 78 im abgelaufenen Jahr. Um sich noch besser kennen zu lernen, führten die Mitglieder 1.403 4-Augen-Gespräche (2015: 893). Lediglich die Zahl der Gäste bei den wöchentlichen Treffen war leicht rückläufig (417 gegenüber 440).

Neue Chapter geplant

Die positive Entwicklung führt auch zu stärkerer Nachfrage. Der BNI-Exekutivdirektor für Vorarlberg, Harald Peter, will darauf reagieren: „Wir arbeiten intensiv an der Etablierung von zwei neuen Chaptern. Eines soll im Bregenzerwald, eines im Raum Bludenz/Walgau entstehen.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Neue Führungsteams bei BNI Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen