AA

Neue Egelseegrabenbrücke an der Ortsgrenze Götzis/Koblach fertiggestellt

Die neue Egelseegrabenbrücke an der Ortsgrenze Götzis/Koblach bewährt sich in der Praxis.
Die neue Egelseegrabenbrücke an der Ortsgrenze Götzis/Koblach bewährt sich in der Praxis. ©Mathias Längle
Götzis, Koblach. (bml) Wie wir bereits im vergangenen Jahr berichteten, wurde die alte Egelseegrabenbrücke, die direkt an der Grenze zwischen den beiden Kummenberggemeinden Götzis und Koblach liegt, 2014 komplett erneuert.
Egelseegrabenbrücke

Der desolate Zustand des in die Jahre gekommenen Bauwerks machte diese Erneuerung unumgänglich. Je 80.000 Euro investierten die Gemeinden Koblach und Götzis in die „neue“ Egeleseegrabenbrücke, welche dann bereits Ende November in Betrieb genommen werden konnte.

Bei einer Feier kurz vor Weihnachten erfolgte dann auch die „offizielle“ Eröffnung der Brücke. Dabei wurde der Bevölkerung die Brücke vorgestellt und es gab „an hoaßa Schübling und a Brötle“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Neue Egelseegrabenbrücke an der Ortsgrenze Götzis/Koblach fertiggestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen