Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Dating-App: "Hater" verbindet Menschen, die gleiche Dinge hassen

"Hater" verbindet Menschen auf Grundlage der Dinge, die sie hassen.
"Hater" verbindet Menschen auf Grundlage der Dinge, die sie hassen. ©Pixabay.com (Sujet)
Genug von Tinder? Die neue Dating-App "Hater" verbindet Menschen, die die gleichen Dinge hassen.

Eigentlich handelte es sich anfangs nur um eine spaßige Idee, doch weil das Konzept so viel Zuspruch erhielt, wurde “Hater” tatsächlich zu einer Dating-App. Per Swipe kann angegeben werden, ob man etwas mag, nicht mag, liebt oder hasst. Ein Programm errechnet dann aufgrund der Angaben einen passenden Match. Die App gibt es nun auch in Österreich. Definitiv einen Versuch wert!

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Neue Dating-App: "Hater" verbindet Menschen, die gleiche Dinge hassen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen