AA

Neue Chance für Christian Klien?

Gemäß der indischen Tageszeitung "Hindustan Times" soll Karun Chandhok Probleme haben, seine Zahlungsvereinbarung mit dem HRT-Team einzuhalten.

Er müsste Hispania Racing in dieser Saison 7,5 Millionen Euro an Sponsorengeldern mitbringen, doch seine Geldgeber scheinen mit ihren Zahlungen im Verzug zu sein. Die Zeitung spekuliert, dass nun einer der beiden Testpiloten, Christian Klien oder Sakon Yamamoto, ins Renncockpit einsteigen. Sofern sie eigene Sponsoren mitbringen können.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hohenems
  • Neue Chance für Christian Klien?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen