AA

Neue Babysitter bei Ringareia ausgebildet

Die frischgebackenen Hohenemser Babysitter sind für ihre Einsätze bereit.
Die frischgebackenen Hohenemser Babysitter sind für ihre Einsätze bereit. ©TF/Ringareia
Hohenems. Seit einem Vierteljahrhundert vermitteln die privaten Kindergruppen „Ringareia“ auch Babysitter. Der letzte Ausbildungskurs für junge Betreuerinnen von Kleinkindern wurde kürzlich abgeschlossen.

Durchgeführt wurde der von „Ringareia“ organisierte Kurs wieder vom Verein Känguruh, und zwar zu zwei Dritten von einem Sozialarbeiter und einer Sozialarbeiterin und zu einem Drittel von einem Säuglingspfleger. Dabei lernten die angehenden Babysitter wie man sich als Babysitter präsentiert oder wie das erste Kennen lernen in der Familie des Babys/Kleinkindes ablaufen sollte.

Weitere Themen bei den vier Kursterminen mit insgesamt 15 Kursstunden waren Säuglingspflege, Unfallverhütung, die Entwicklung des Kindes, Spielen mit Kindern, Gefühle von Kindern, Gewalt, sexueller Missbrauch und Einschlafrituale. Rollen- und Gruppenspiele standen ebenso auf dem Programm wie das Basteln von Spielzeug.

Babysitten dürfen die Kursteilnehmer(innen) erst nach Vollendung des 14. Lebensjahres. Das Zertifikat, das die Mädchen am Ende des Kurses erhielten,

ist zusammen mit dem Nachweis von 200 Kinderbetreuungsstunden für junge Damen sehr hilfreich, die beispielsweise in den USA als Au-pair-Mädchen arbeiten wollen. Eltern, die gut ausgebildete Babysitter benötigen, können sich an Kerstin Stöcker, stoecker-kerstin@gmx.de,wenden. Die Öffnungszeiten im Ringareia-Büro, Franz-Michel-Felder-Str. 6/2. Stock sind am Montag von 15 bis 17 Uhr, am Donnerstag von 9 bis 11 Uhr und 15 bis 17.30 Uhr sowie nach Vereinbarung (Tel.: 05576/42601, E-Mail: info@ringareia.at).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Neue Babysitter bei Ringareia ausgebildet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen