Neue Ansprechperson im Elternverein

Der Elternverein ist das ganze Jahr über bei vielen Aktivitäten mit dabei.
Der Elternverein ist das ganze Jahr über bei vielen Aktivitäten mit dabei. ©gabrieletschuetscher

Göfis. Seit Beginn dieses Schuljahrs ist Anne-Colette Walleczek Ansprechperson des Elternvereins. Sie erklärt: „Im aktuellen Schuljahr haben wir wieder viel vor.”

“Außerdem werden wir „Unsere Jause“ weiterführen. Mit der Hilfe von vielen Müttern erhalten die Volksschüler in Kirchdorf jeweils am Dienstag und Donnerstag, in Agasella immer am Mittwoch, eine Jause. Angeboten werden Obst, Gemüse zum Knabbern, belegte Brote, Marmelade- und Honigbrote, manchmal darf es auch etwas Süßes sein. Zu trinken gibt es bei der Jause unter anderem den Saft, der den Kindern am allerbesten schmeckt, den Göfner Schulmost. Die Äpfel und Birnen haben die Schüler in den ersten Schulwochen selber gesammelt.“

Der Elternverein der Volksschulen Göfis soll Bindeglied zwischen Eltern, Schülern und Lehrern sein. Zusammen mit den Klassenvertretern und Stellvertretern möchte man nicht nur bei Schwierigkeiten eine vermittelnde Stelle sein. Der Kontakt zwischen Eltern und Lehrpersonen soll gefördert werden, und mit den personellen und finanziellen Ressourcen des Vereins will man die Schule unterstützen und aktiv an der Gestaltung des Schullebens mitarbeiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Göfis
  • Neue Ansprechperson im Elternverein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen