Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Angebote des Eltern-Kind-Zentrums Schlins: Abenteuer Musik und Babytreff

Musik mal ganz anders erleben bietet der Kurs "Abenteuer Musik"
Musik mal ganz anders erleben bietet der Kurs "Abenteuer Musik" ©Eltern-Kind-Zentrum Schlins

Stolz und Freude aber auch durchwachte Nächte und lange Tage- das alles und vieles mehr erleben Mütter. Vielen Frauen hilft es sich auszutauschen und andere Mütter kennenzulernen. Der offene Babytreff des Eltern-Kind-Zentrums Schlins ist ein kostenloser Anlaufpunkt für Mamas mit Babys zwischen 0 und 12 Monaten. Es ist keine Anmeldung nötig; freiwillige Spenden für Kaffee, Tee und Kuchen sind willkommen.

Wann: Jeden Montag 9:00 bis 10:30 Uhr

Wo: Pfarrsaal Schlins, Untergeschoss

Leitung: Nadine Fink und Petra Tonetti

Musik einmal anders erleben- das bietet der Kurs „Abenteuer Musik“.

Kinder musizieren mit Steinen, Holz oder anderen Naturmaterialien. Sie verwandeln sich in Pflanzen oder Tiere. Sie lassen Geschichten durch Musik lebendig werden. Kinder “erleben“ unter Anleitung einer Pädagogin Musik auf eine ganz besondere Art und Weise.

Wann: Samstag 10., 17., 24. Oktober von 10:00 bis 11:00 Uhr

Wo: Kindergarten- Bewegungsraum in der Volksschule

Leitung: Kindergartenpädagogin Angelika Gabriel

Kosten: 15 Euro für alle drei Samstage

„Abenteuer Musik“ ist ein Kursangebot des Eltern-Kind-Zentrums Schlins für

4- jährige Kinder. Anmeldungen unter der Telefonnummer 0650 – 5995002

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Schlins
  • Neue Angebote des Eltern-Kind-Zentrums Schlins: Abenteuer Musik und Babytreff
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen