Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neu: "Tschutta" mit Thomas Knobel

Ländlekicker-Reporter Thomas Knobel.
Ländlekicker-Reporter Thomas Knobel.
Ab sofort: Die Vorschau mit den Highlights für das Fußball-Wochenende von Ländlekicker-Kultreporter Thomas Knobel.
Hubert Nagel im Interview

“Tschutta” – so heißt das neue Videoformat auf VOL.AT in dem sich alles um das runde Leder dreht. Ländlekicker-Reporter Thomas Knobel wird ab sofort wöchentlich seine Fußball-Highlights für das Wochenende präsentieren. Zudem gibt’s Hintergründe, Analysen und die heißesten Transfer-News und Gerüchte aus der Vorarlberger-Fußball-Szene. Zum Auftakt widmet sich Thomas der Jahreshauptversammlung von Austria Lustenau (live ab 19 Uhr auf VOL.AT), die mit Spannung erwartet wird.

Macht Hubert Nagel weiter?

Mit der Jahreshauptversammlung startet die Lustenauer Austria wohl in eine neue Zukunft. Konkretes gibt es noch nicht, aber vieles lässt sich erahnen. Langzeitpräsident Hubert Nagel tut sich schwer sein Lebenswerk die Austria wirklich loszulassen. Öffentlich hat er seinen Rückzug schon des Öfteren angedeutet, zuletzt auch anlässlich der Sponsorbekanntgabe von Planet Pure im Dezember 2017. Der 67-Jährige hat der Austria in den 90iger Jahren wieder Leben eingehaucht, dem Traditionsklub seinen Stolz wiedergegeben. Er musste auch mit viel interner Kritik umgehen.

Seit dem Bundesligaabstieg 2000 hat Nagel alle wichtigen Entscheidungen der 18 Jahre selbst getroffen, keine leichte Aufgabe. Nun hat sich in den letzten Monaten eine Gruppe gebildet, die Verantwortung übernehmen will um auch neue Sponsoren für den Klub zu gewinnen. Nagel war aber immer fix eingebunden. Eine Zukunft ohne Hubert Nagel wird es nicht geben. Wie kann die Austria mit Hubert Nagel als Austria-Ikone aber nicht mehr als Präsident aussehen? 200 ehrenamtliche Helfer sorgen bei der Austria für viel Vereinsarbeit. Nagel will die Austria wieder erstklassig machen und der Neubau des Stadion als eine Art Vermächtnis hinterlassen. Man darf gespannt sein, ob es bei den Neuwahlen wirklich einen neuen oder einen alten „Boss“ geben wird. (VOL.AT)

Testspiel-Vorschau:
Freitag, 18. Jänner 2019: Erstes Testspiel: Cashpoint SCR Altach – SSV Reutlingen (Ger), 14 Uhr, Kunstrasenplatz Cashpoint-Arena;

Samstag, 19. Jänner 2019: Erstes Testspiel: SC Austria Lustenau – Ravensburg, 14 Uhr, Kunstrasenplatz Herrenried in Hohenems

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Neu: "Tschutta" mit Thomas Knobel
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen