AA

NEU - Silberpfad und Silberspielwelt am Kristberg

Es wird viel zu entdecken geben.
Es wird viel zu entdecken geben. ©Montafoner Kristbergbahn Silbertal
2011_Kristberg

Um Familien beim Erforschen des neuen “silberpfades” und der neuen “silberspielwelt” zu unterstützen, fahren Kinder am Sa, 03.09. und So, 04.09. bei der Kristbergbahn frei.

Das Montafon, besonders aber Silbertal und Bartholomäberg sind eng mit dem mittelalterlichen Bergbau verbunden. Um die Bergbaugeschichte, besonders aber deren moderne wissenschaftliche Erforschung begreifbar zu machen, wird ein Forschungslehrpfad mit dem Namen “silberpfad” am Kristberg errichtet. Der Weg, auf dem der Lehrpfad errichtet wird, wird zum Teil neu gebaut und ist speziell für Familien und interessierte Gruppen zu empfehlen. Es entstehen 12 zum Teil interaktive Stationen die dem Besucher die Faszination des Bergbaus näher bringen. Auch eine Teichanlage im Wald- und Wiesengelände wird angelegt. Am Ende des Weges bei der Knappenkapelle und unterhalb des Panoramagasthof Kristberg wird eine “silberspielwelt” als zusätzliche Attraktion für Kinder errichtet. Mit unterschiedlichen Spielelementen den Bergbau für alle Sinne erlebbar machen und Kinder in die Arbeitswelt der Knappen eintauchen lassen…

Dieses Leader-Projekt wird von der Kristbergbahn in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck, der Gemeinde Silbertal sowie dem Panoramagasthof Kristberg verwirklicht.
Am Samstag, den 03.09. und Sonntag, den 04.09.2011 fahren Kinder zum Erforschen des “silberpfades” und der “silbererspielwelt” bei der Bahn frei.

Rückfragehinweis:
Montafoner Kristbergbahn Silbertal GmbH
6780 Silbertal
Tel. +43 (0) 5556 74119
www.kristbergbahn.at, info@kristbergbahn.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • NEU - Silberpfad und Silberspielwelt am Kristberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen