Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neu in WhatsApp: Schluss mit nervigen Gruppenchat-Benachrichtigungen

Nervige Gruppenchats gehören in WhatsApp bald der Vergangenheit an.
Nervige Gruppenchats gehören in WhatsApp bald der Vergangenheit an. ©Glomex
Wer auf WhatsApp in vielen Gruppen ist, bekommt oft nervige Benachrichtigungen, die einen gar nicht interessieren. Eine neue Funktion in WhatsApp soll nun Abhilfe schaffen.

Gruppenchats auf WhatsApp sind zwar eine tolle Sache, aber manchmal auch nervig. Wer in eine Gruppe hinzugefügt wird, erhält zunächst alle Benachrichtigungen aus dem Chat. Klar kann man die Gruppe stumm schalten oder austreten, am Anfang ist man hingegen den nervigen Notifications ausgesetzt.

Gruppenchats bei WhatsApp blockieren

Mit dem neuen Feature von WhatsApp kommt es gar nicht erst so weit. Zukünftig sollen Nutzer in den Einstellungen festlegen dürfen, wer sie zu einer Gruppe hinzufügen darf und wer nicht. Der Punkt ist zukünftig unter der Einstellung “Datenschutz” zu finden. Wer keine solche Berechtigung hat, kann nur Einladungen zu Gruppenchats verschicken, die man annehmen oder ablehnen kann. Die Einladung verfällt aber nach 72 Stunden wieder.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Neu in WhatsApp: Schluss mit nervigen Gruppenchat-Benachrichtigungen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen