AA

Neu Amerika: Statt Sanierung KR-Platz eine neue Asphaltfläche

Erste Maßnahmen zur Sanierung des KR-Platzes werden getroffen.
Erste Maßnahmen zur Sanierung des KR-Platzes werden getroffen. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Bregenz - Anstelle der Sanierung des Kunstrasenplatzes Neu Amerika hat die Stadt Bregenz beim großen Parkplatz vor dem Casinostadion um 300.000 Euro Asphaltierungsarbeiten in Auftrag gegeben bzw. durchgeführt.

Vor allem für die Besucher der Bregenzer Festspiele wurde Rechnung getragen. Beim großen Busparkplatz nahe des Casinostadion hat die Stadt Bregenz um etwa 300.000 Euro Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Fast die gleiche Summe wäre für die Sanierung des Kunstrasenplatzes Neu Amerika vorgesehen. In den nächsten Wochen soll seitens der Stadt eine genaue Kostenrechnung über den Allwetterplatz ermittelt werden und erste Maßnahmen zur Realisierung getroffen werden.   

Der Kunstrasenplatz Neu Amerika kann derzeit aufgrund des schnee- und eisbedeckten Boden nicht geräumt werden. Pflichtspiele dürfen in Bregenz Neu Amerika ohnehin nicht ausgetragen werden.  

“Wir können derzeit nichts tun”

Schon vor einigen Tagen berichtete VOL.AT über die Problematik beim Kunstrasenplatz Neu Amerika. Der Allwetterplatz in der Landeshauptstadt lässt derzeit wegen den kalten Temperaturen der letzten Tage keine Räumung zu. Die gesamte Fläche ist schnee- und eisbedeckt. „Wir können derzeit nichts tun“, so Harald Köllemann, Mitarbeiter der Stadt Bregenz. Laut Köllemann wird der Kunstrasenplatz Neu Amerika sehr wohl von den Vereinen und auch privaten Menschen für sportliche Aktivitäten genützt.

Der Kunstrasenplatz Neu Amerika ist noch die erste Generation eines Allwetterplatzes und schon fünfzehn Jahre alt. Weiters ist der Platz mit Quarzsand und nicht mit schwarzem Granulat gefüllt. Dadurch ist der Platz sehr hart und die Verletzungsgefahr für alle Beteiligten sehr hoch. Für Meisterschaftsspiele im KM- und NW-Bereich ist der Platz ohnehin nicht zugelassen. Bei einer Sanierung des Kunstrasenplatzes Neu Amerika muss vor allem die Oberschicht völlig erneuert werden. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bregenz
  • Neu Amerika: Statt Sanierung KR-Platz eine neue Asphaltfläche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen