Networking in entspannter Atmosphäre

v.l.n.r.: Buero Ludwina l Tabea Martin, Bludenz Stadtmarketing GmbH, Elisabeth Nesensohn
v.l.n.r.: Buero Ludwina l Tabea Martin, Bludenz Stadtmarketing GmbH, Elisabeth Nesensohn ©Stadt Bludenz
Bings. Am Mittwoch trafen sich Unternehmer und Unternehmerinnen beim ersten Stadtfrühstück seit zwei Jahren in der Firma TerraTec zum angeregten Austausch.
Networking in entspannter Atmosphäre

Dabei durfte Wiebke Meyer, Geschäftsführerin der Bludenz Stadtmarketing GmbH, zusammen mit Bürgermeister Simon Tschann und Gastgeber Lukas Schrottenbaum die zahlreich erschienenen Gäste begrüßen. „Nach über zwei Jahren dürfen wir endlich wieder zum entspannten Netzwerken einladen. Der persönliche Austausch und die Einblicke in eine Firma, die man vielleicht so gar nicht in Bings vermutet, sind nach so langer Zeit wieder etwas ganz Besonderes,“ so Stadtmarketing-GF Wiebke Meyer. Auch Bürgermeister Simon Tschann freute sich, die Gäste zu dem ersten Stadtfrühstück seiner Amtsperiode zu begrüßen.

Bevor die anwesenden Gäste einen Blick hinter die Kulissen der Firma TerraTec werfen konnten, kündigte Tina Blaser von der WISTO  die Roadshow am 06. Oktober der Initiatve „Handel.lokal.digital“ der Wirtschaftskammer an.

Networking am Morgen

Im Anschluss nutzten die Anwesenden das morgendliche Zusammentreffen um miteinander ins Gespräch zu kommen, so etwa Dieter Bitschnau vom onlinedekor, Hotelinhaber Sandro Preite und Alpenregion-Geschäftsführerin Kerstin Biedermann-Smith. Das Treffen zum Austausch nutzten auch Adriane Vonbank von der WOHNWerkstatt Vonbank sowie Beatus Fleisch von Primus Immobilien in Bludenz. Von Seiten der Stadt Bludenz genossen Vizebürgermeisterin Eva Peter, Stadträtin Martina Brandstetter sowie Stadtrat Cenk Dogan die entspannte Atmosphäre in der großen Produktionshalle.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Networking in entspannter Atmosphäre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen