AA

Nette Überraschungen zum Muttertag

Viel Spaß beim Basteln hatten Sarah und Lukas Mayer mit Papa Wolfgang.
Viel Spaß beim Basteln hatten Sarah und Lukas Mayer mit Papa Wolfgang. ©hellrigl
Muttertagsbasteln

Das Projektteam “Familie aktiv” lud zum Muttertagsbasteln

Mäder. Wenn die Mamis an Muttertag mit einem selbst gebastelten Geschenk überrascht werden, ist den Müttern die Freude und der Stolz über ihre Sprösslinge ins Gesicht geschrieben. Die Kinder haben bereits beim Basteln des Geschenks schon meist viel Spaß. Emsig bei der Sache waren jedenfalls die Kinder beim Muttertagsbasteln in Mäder, das in traditioneller Weise vom Projektteam “Familie aktiv” organisiert wurde. Viele Väter gingen ihrem Nachwuchs hilfreich zur Hand. “Man bastelt zuhause auch mit den Kindern, aber hier in der Runde macht es mehr Spaß und die Motivation ist größer”, verrät René.

Mit Eifer dabei

Voller Stolz erzählt Elias, wie er mit seinem Bruder Simon das Frühstück an Muttertag zubereitet und dann das Geschenk seiner Mama überreicht. Und dass er es einfach toll findet, dass Papa Wolfgang ihn zum Basteln begleitet. Mit Musterbeispielen lieferte das Projektteam mit Brigitte Wilfling, Cornelia Losert, Elke Waldburger und Johanna Preiner Bastelideen vorab. So entstanden kreative Bügelperlenherzen, Windlichter, Wäscheklammerfrösche und – katzen, Muttertagskarten oder Filzherzen. Im Wissen, dass sich nach einem Bastelnachmittag auch der Hunger meldet, war auch für eine kleine Stärkung gesorgt. Nachdem sich Johanna Koch und Nicolette Holubec nach mehreren Jahren vom Projekteam verabschiedeten, sind neue Mitarbeiter herzlich willkommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Nette Überraschungen zum Muttertag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen