AA

Nenzing: Literarische Nachwuchstalente

Landesrat Siegi Stemer und Bürgermeister Michael Tinkhauser gratulieren der jungen Preisträgerin.
Landesrat Siegi Stemer und Bürgermeister Michael Tinkhauser gratulieren der jungen Preisträgerin. ©Elke Kager Meyer
Die Kinder der 4b-Klasse der Volksschule Nenzing bekamen von ihrer Lehrerin Erna Graß den Auftrag, ein „Elfchen“ zu schreiben. Was das ist? Die Kinder wissen es genau: Ein Gedicht, das aus exakt elf Wörtern besteht.

Die Ergebnisse der Aufgabe waren begeisternd und für die Klassenlehrerin Ansporn, sie beim Walgauer Literaturwettbewerb einzureichen. „Anni Mathes organisierte diesen Wettbewerb“, erläutert Erna Grass. Im Rahmen den „mundartMai“ wurden nun die Preisträger prämiert. Die zehnjährige Berivan Yavuz belegte dabei den ersten Preis in der Kategorie der Volksschulen. „Wir waren natürlich alle sehr stolz auf ihre Arbeit“, freut sich der Rest der Klasse mit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Nenzing: Literarische Nachwuchstalente
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen