AA

Naturvielfalt in Göfis: Exkursion ins Schildried

Exkursion ins Schildried diesen Sonntag, 5. Juni, ab 15 Uhr
Exkursion ins Schildried diesen Sonntag, 5. Juni, ab 15 Uhr ©Gemeinde Göfis

Sonntag, 5. Juni 2011, 15 bis 17 Uhr

Treffpunkt: 15 Uhr beim Gemeindeamt Göfis
Mitzubringen: gutes Schuhwerk, Regenschutz, Lupe und Fernglas

Göfis, am sonnseitigen Eingang ins Walgau gelegen, beherbergt zahlreiche, ökologisch besonders wertvolle Flächen, die auf Grund ihrer Bedeutung für die heimische Natur im neuen Vorarlberger Biotopinventar als besonders erhaltenswert ausgewiesen sind.

Die Biotope in Schildried sind, obwohl von den Hochwässern 1999 und 2005 stark in Mitleidenschaft gezogen, ökologisch äußerst wertvoll und eine Bereicherung für die Vielfalt der heimischen Natur. In diesem ausgedehnten Vermoorungskomplex aus Talvermoorungen und Hangmooren findet man ebenfalls extrem seltene Arten wie die drei Orchideen Sumpfsiegwurz, Glanzstendel und Sommer-Drehwurz.

Auf der Exkursion ins Schildried unter der fachkundigen Leitung von Dipl.Ing. Georg Willi können Sie viel Wissenswertes und Interessantes über die Lebensräume in Göfis erfahren. Dabei erhalten Sie hautnah einen Einblick in die Welt der höchst seltenen Sumpfgrille.

Quelle: Gemeinde Göfis

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Naturvielfalt in Göfis: Exkursion ins Schildried
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen