Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Naturlehrpfad "Quelltuff"

Ein außergewöhnliches Naturdenkmal
Ein außergewöhnliches Naturdenkmal ©lingenau-bregenzerwald.at
Zwischen tuffhaltigen Rinnsalen verläuft auf Holzstegen und Treppen über der Schlucht der Subersach ein Lehrpfad durch den geologisch wie botanisch hochinteressanten Lingenauer Quelltuffhang.
Noch mehr Freizeittipps

Kalksinter und Quelltuffe bilden hier meterhohe, pilzförmige Felswände und Sinterbecken in denen man Nadeln und Blättern beim „Versteinern“ zusehen kann. Infofolder gibt es beim Tourismusbüro Lingenau, wo auch Führungen gebucht werden können. Ausgangs- und Endpunkt der lehrreichen Runde ist die St. Anna Kapelle.

Alle Infos zum Naturlehrpfad “Quelltuff”

Du warst schon dort? Dann poste doch dein schönstes oder lustigstes Foto mit dem Hashtag #meinvorarlberg auf Twitter, Facebook, Instagram & Co. und zeige anderen Usern, wie schön es im Ländle ist.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • freizeittipps
  • Naturlehrpfad "Quelltuff"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen