AA

Nationalratswahl 2017: Dafür steht die NBZ

Murat Durdu führt die NBZ in den Nationalratswahlkampf.
Murat Durdu führt die NBZ in den Nationalratswahlkampf. ©VN
Die bisherige Arbeiterkammerfraktion NBZ tritt bei der Nationalratswahl erstmals als Partei an, wenn auch nur in Vorarlberg. Ab 17 Uhr sprechen wir mit Murat Durdu und Yilmaz Cinar über ihre Ziele und Erwartungen. 

Die Partei “Neue Bewegung für die Zukunft” entstand aus der gleichnamigen Arbeiterkammerfraktion rund um Adnan Dinçer. Die Partei will sich nicht als eine Partei der Migranten, sondern als Brückenbauer zwischen den Communities und hin zu Integration statt Assimilation verstehen.

Das gesamte Gespräch

Ziele und Publikum der NBZ

Rechtsruck im politischen Österreich

Werte und Religion

Burkaverbot und Kopftuch

Inklusion versus Assimilation

Bildung

Verwurzelung in der türkischstämmigen Community

Vorwurf der Erdogan-Partei

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nationalratswahl 2017: Dafür steht die NBZ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen