AA

Narben richtig pflegen

Narben richtig pflegen - Anmeldung zum Webinar.
Narben richtig pflegen - Anmeldung zum Webinar. ©Pixabay
Stell deine Fragen im kostenfreien Live-Webinar nächste Woche

Jede Narbe erzählt davon, wie gut eine Wunde verheilen konnte.

"Geduld zahlt sich aus"

Neben der Geduld, die für die Narbenpflege aufgebracht werden sollte, hängt eine Narbenbildung auch immer von der Schwere der Verletzung und der individuellen Reaktion des Körpers ab. Sofern nur die Oberhaut verletzt ist, kann sich die Haut innerhalb von 28 Tagen aus eigener Kraft erneuern, eine Narbe bleibt in der Regel nicht zurück. Wenn die Wunde jedoch in tiefere Gewebsschichten reicht, dauert es etwa ein Jahr bis sich neues Gewebe fertig ausgebildet hat.

In der Blogserie “Knackpunkt: Narbe” beantworten DDr. Cedric Bösch (plastischer Chirurg), Hanna Sacher (Physiotherapeutin) und Johannes Riedmann (Physiotherapeut) Fragen zum Thema "Narben nach Operationen". Aber auch wenn du dich allgemein für das spannende Thema "Narben" interessierst bist du herzlich eingeladen die Kurzvorträge der Referenten anzuhören. 

Hier geht's zur Anmeldung

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gesundheit
  • Narben richtig pflegen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.