AA

#nakedinnature löst Hype auf Instagram aus

Der neue Instagram-Hype: Nacktfotos in der Natur im Internet teilen.
Der neue Instagram-Hype: Nacktfotos in der Natur im Internet teilen. ©Instagram/naked.in.nature
Ein neuer Instagram-Hype ist geboren: Ein Account sammelt unter dem Hashtag #nakedinnature Fotos von Urlaubern, die nackt in der Natur posieren.

Nackt in der Natur zu sein, sich dabei fotografieren zu lassen und das Ergebnis dann im Internet für alle sichtbar zu veröffentlichen ist der neue Trend im Netz. Bereits über 32.000 Follower hat der Instagram Account “naked.in.nature” der diese Fotos teilt.

Es gibt Aufnahmen von Nackedeis nach einer Wanderung in Peru,  in einem Canyon in den USA, auf dem Cathedral Rock in Arizona oder Orten weltweit im Schnee, im Meer oder im Wald.

If that’s the only ski boundary area, we wanna go! Enjoying a cold one in the snow is @judahjames74 😍

Ein von It Just Makes More Sense. (@naked.in.nature) gepostetes Foto am

Buns shining bright at Cathedral Rock with @movelikeagoddess! 😍 Ein von It Just Makes More Sense. (@naked.in.nature) gepostetes Foto am

Butt wasn’t this freezing @lost_zee? Never understood why Greenland wasn’t called Iceland! 😎🗻

Ein von It Just Makes More Sense. (@naked.in.nature) gepostetes Foto am

Nothing to see here, other than @dbrownie and some girlfriends getting into a little bit of trouble! 🙊

Ein von It Just Makes More Sense. (@naked.in.nature) gepostetes Foto am

YaaaaASS ladies YaaaaASS! Flag pride with @alexiswilliams06 and friends 😙 Ein von It Just Makes More Sense. (@naked.in.nature) gepostetes Foto am

Das erste Foto haben die Macher des Accounts bereits vor einem Jahr veröffentlicht. Mittlerweile gibt es unter dem Hashtag #nakedinnature über 7.300 Bilder von nackten Menschen. Wer selbst ein Foto von sich einreichen möchte, muss älter als 18 Jahre alt sein.

Nacktfotos an Sehenswürdigkeiten sorgen für Ärger

Auch wenn sich viele Menschen für den Nackt-Hype begeistern, kommt der Trend nicht überall gut an. Vergangenen Juni saßen vier westliche Touristen in Malaysia in Untersuchungshaft, weil sie sich nackt auf einem heiligen Berg fotografierten. Die Beweisfotos der Aktion stellten sie etwas später ins Internet.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • #nakedinnature löst Hype auf Instagram aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen